post

Gelungener Saisonauftakt der E1

Unsere E1-Jugend ist mit einem umkämpften 2:1 Auswärtssieg beim SV Blau-Gelb Frankfurt in die Kreisliga Saison gestartet.

Durch die souveräne Qualifikationsrunde mit 4 Siegen und einer Tordifferenz von 25:2 Toren qualifizierte sich die Mannschaft von Samuel und Andreas für die Kreisliga Frankfurt , in der ausschließlich ebenfalls nur Sieger der anderen Qualifikationsrunden teilnehmen.  Also eine Champions League mit den besten 10 Vereinen in Frankfurt.

 

Holprige erste Halbzeit

In der ersten Halbzeit konnte die Mannschaft an die souveräne Quali-Runde nicht anknüpfen und musste mit einem 0:1 in die Halbzeitpause. Die Jungs fanden gegen den stets giftigen (aber immer fairen) Gastgeber keine Lösung, der es besonders über die Flügel unserer Mannschaft sehr schwer machte. In der ersten Halbzeit schafften wir kaum einen Abschluss auf das Tor und waren mit dem Halbzeitpfiff enttäuscht in die Kabinen verschwunden.

Trainer findet die richtigen Worte / Spieler drehen auf

Man weiß nicht genau was der Trainer den Spielern gesagt hat aber in der zweiten Halbzeit präsentierte sich die Mannschaft komplett verwandelt. Das Tempo, die Zweikämpfe und der Weg zum Tor wurde immer zielstrebiger verfolgt. Als dann das 1:1 fiel, merkten die Jungs das hier mehr zu holen ist und erhöhte nochmal die Gangzahl und erhöhte zum verdienten 2:1.

In den letzten Minuten setzten dann beide Mannschaften nochmal alles daran das Ergebnis zu ändern bzw zu halten. Jedoch schafften es die Kalbacher Jungs, angefeuert von den frenetischen Eltern-Fans, das Spiel mit 2:1 für sich zu entscheiden. Der Jubel über diesen hart umkämpften Spiel war riesig.

Wie geht es weiter?

Als nächstes trifft die Mannschaft auswärts auf die Germania aus Enkheim. Anpfiff am 30.10.21 ist um 11:00. Eine Woche später am 6.11.21 um 12:30 haben dann die Jungs ihre Heimpremiere gegen FG Seckbach. Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung.