Soma bringt gute Mannschaftsleistung in Oberrad

In der ersten Halbzeit kontrollierten wir über weiten Strecken das Spielgeschehen, allerdings fehlte uns der Zug zum Tor. Durch zwei individuelle Fehler in der Abwehrreihe (Eigentor, Fehlpass beim Spielaufbau) lagen wir dann 2:0 zurück. Khalil mit einem Abstauber und Flo mit einem platzierten Schuss glichen noch vor der Halbzeit zum 2:2 aus. Die zweite Halbzeit begann ordentlich, aber Oberrad ging wieder durch einen Fernschuss in Führung. Nun hatte Oberrad ein paar Gelegenheiten auf 4:2 zu erhöhen, diese blieben allerdings ungenutzt. Wir stellten nun in der Abwehr und im Mittelfeld um und erspielten uns mehrere sehr gute Tormöglichkeiten, aber auch Oberrad blieb zur jederzeit gefährlich. Nach dem wir 2-3 hundertprozentig liegen ließen, machte sich das Pressing bezahlt. Flo spielte in die Mitte, Sebastian ließ den Ball auf Khalil durch, der ganz abgezockt ins leere Tor traf. Mit dem Schlußpfiff war sogar noch das 3:4 drin, durch eine schöne Einzelaktion im 16er ergab sich noch eine Chance, der Oberräder Torwart parierte und im Nachschuss trafen wir aus 5,49m das leere Tor nicht. Schade!

Fazit: ein leidenschaftliches Spiel unserer Mannschaft, Sebastian gehört ins Mittelfeld, Trainerstab bitte merken !!!!, Torchancen besser nutzen. Unter dem Strich, aber eine gute Mannschaftsleistung!
Danke an die Oberräder für die Gastfreundschaft und ein tolles Spiel!

Danke Harry fürs Pfeifen und alle die draußen zum unterstützen dabei waren!

2:1 Flo
2:2 Khalil
3:3 Khalil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.