20. AH – Skitrip nach Fiss/Tirol

  1. AH – Skitrip Februar 2019 nach Fiss/Tirol:

Die „Jubiläumstour“. So könnte der diesjährige Ski Trip vom 09.02.-13.02.2019 nach Fiss (1.435m) im schönen Tirol bezeichnet werden.

Es war angerichtet. Zum 20. Skitrip ging es wieder einmal nach Fiss. Bereits zum 11.-ten Mal sagten wir „Hallo“ bei unserer Stammwirtin Marie Luise. Wir konnten uns mit 16 Mann auf die kommende AH – Saison vorbereiten. Das Wetter war durchgängig kalt, teilweise sonnig, teilweise wolkig mit Schneefall. Die Pisten- und Schneeverhältnisse waren hervorragend. Die Temperaturen schwankten zwischen +3°C und -10°C. Was wir in diesen 4 Tagen erlebt haben ist nachfolgend in einigen Stichpunkten zusammen gefasst.

  • Sonnige Hinfahrt, Halbtages Skifahren im Fisser Norden und Apres Ski in der Hexenalm in Fiss.
  • Zimmervergabe inkl. 20 jährige Geburtstagswünsche, Luftballons und Begrüßungsschnaps von der Hauswirtin.
  • Abendessen in verschiedenen Lokalen von Fiss, tägliches Apres Ski in der Hexenalm, Late Night im Hackl´ s Kaller oder im Marende.
  • Tägliche Frühstücks Zeremonien bei Marie Luise um 08.00 Uhr.
  • Tägliche Erkundungen des gesamten Skigebietes Ladis, Fiss und Serfaus, jeweils ab 09.30 Uhr. Ausflug zum Masner auf 2.800m.
  • Diverse Einkehrschwünge bei unseren beliebten Hüttenwirten, z.B. in der Högalm, in der Zirbenhütte, in der Frommes Alp oder Wonnealm, meistens begleitet durch einige Yamrunden, einen Haselnussschnaps und eine Getränkerunde nach Wahl.
  • Abendliches Zusammensein im Marende, in der Hexenalm, in der neuen Dorfalm Sportsbar oder im Cafe Krismer bei Albert.
  • Vereinzelte Auszeiten der schwächelnden Truppe aufgrund Überanstrengungen.
  • Gemeinsames Mittagessen mit 3 Marendplatten bei Gerry in der Wonnealm.
  • Fernsehaktivitäten bei der Ski-WM, Fußball Bundesliga und der Champions League.
  • Gemeinsames Abschlussessen in der Dorfalm in Fiss.
  • Staufreie Rückfahrt nach Kalbach, ohne Verletzungen.

Skiteamkoordinator: Klaus Fischer und Günter Moosmann

Unterkunft: Ferienhaus Marie Luise, Tel. 0043/5472/2177

Skigebiet: : Serfaus-Fiss-Ladis

Internet: www.serfaus-fiss-ladis.at

Fazit:

Die 20. Skitour war o.k. Wir hatten den besten Schnee, nur Powder und sehr gut präparierte Pisten. Beim Apres-Ski, insbesondere bei den Getränken wird das meiste Geld verdient. Die Getränkekosten steigen ins Unermessliche, doch jeder macht mit.

Teilnehmer: Klaus Fischer, Günter Moosmann, Thomas Bank, Dominic Philippi, Florian Schumm, Sebastian Hauert, Pietro Leo, Peter Kroll, Lukas Kotzur, Ralf Hauert, Olaf Regenbrecht, Florian Regenbrecht, Reinhold Pauls, Kai Diehm, Thomas Horneck, Benito Costa Rey. Gast Skifahrer Jürgen aus Nieder Eschbach (Schwiegervater von Steffen Misof).

Sportliche Grüße

Thomas Bank